Diesen Montag, den 18. November, waren wir bei der Veranstaltung „KI & Data Analytics“ , die in La Casa Encendida, Madrid, stattfand. Dieses von SolidQ, Microsoft und Axesor gesponserte Treffen soll die neuesten Anwendungen der Künstlichen Intelligenz und Datenanalyse sowohl aus technischer Sicht als auch aus Sicht der Entscheidungsfindung und ihrer Auswirkungen auf reale Geschäftssituationen vorstellen.

Die Keynote, gehalten von Antonio Soto und Pau Sempere, bzw. CEO und Machine Learning Lead von SolidQ, stellte die Sessions, die den ganzen Tag über stattfinden sollten, in einen Kontext und verdeutlichte eine Grundidee: Kommunikation und Verständnis zwischen den Experten, die Daten verarbeiten, und den Verantwortlichen, die diese Indikatoren benötigen, sind unerlässlich, damit jedes Projekt der Künstlichen Intelligenz oder fortgeschrittener Datenanalyse Sinn macht.

 

AI & Data Analytics 2019 SolidQ Antonio Soto Pau Sempere

Keynote von Antonio Soto, Ceo de SolidQ und Pau Sempere Machine Learning Lead von SolidQ

 

Pablo Corral (SolidQ) begann mit der ersten technischen Session der Veranstaltung, löste den Youtube-Empfehlungsalgorithmus und erklärte die fortschrittlichsten Techniken zur Erstellung eines Produktempfehlers mit Deep Learning.

 

AI & Data Analytics 2019 SolidQ Pablo Corral

Präsentation von Pablo Corral, SolidQ „Empfehlen von Produkten mit (künstlicher) Intelligenz….“

 

Nach einer Kaffeepause betrat LaLiga das Spielfeld. Konkret erzählte uns das BI & Analytics-Team, bestehend aus Cesar Chaparro Yedro, Rafael Zambrano López, Fermín Martínez Fernández, Pedro Ignacio Márquez Gómez und Guillermo Roldán Salinero, wie sie ihre Architektur mit Azure Databricks organisieren. In diesem Fall von Sports Analytics teilen sie uns mit, wie sie mit ihren technisch-taktischen Daten (Spielereignisse und Tracking oder räumliche Positionierung aller Spieler auf dem Feld 25 mal pro Sekunde) aller Spiele der letzten 5 Saisons arbeiten. Mit diesen Informationen stellen sie den Clubs von LaLiga Santander und LaLiga Smartbank eine analytische Umgebung (Sandbox) zur Verfügung, in der sie mit Rohdaten, einer Reihe von vom Team erarbeiteten Metriken und einer Begleitung zu deren Nutzung und detaillierter Analyse versorgt werden.

 

AI & Data Analytics 2019 LaLiga

LaLiga-Präsentation, „Azure-Datenbanken in der LaLiga: Fußball, Leidenschaft und Daten“

An der Reihe war Ana María Bisbé, die erste Rednerin in dieser Ausgabe der Veranstaltung. In ihrer Sitzung zeigte sie uns die bereits in Power BI integrierten Machine Learning Optionen und verdeutlichte das Potenzial dieses Tools für die erweiterte Datenanalyse. Während dieses Vortrags machte sich Ana María an die Arbeit, um dem gesamten Publikum nahe zu bringen, wie man dies in die Praxis umsetzt.

 

AI & Data Analytics 2019 Ana Maria Bisbé

Präsentation von Ana María Bisbé, „Power BI + Machine Learning“.

 

Anschließend widmeten José Antonio Ortega und Omar Arce von Axesor ihren Vortrag der Technologie zur Erforschung und Visualisierung von Daten. Sie tauschten ihre Visionen, Erfahrungen und Lösungen aus und machten die Bedeutung der Datenqualität sowie alle Anwendungen und Vorteile von Standortintelligenz und GeoMarketing deutlich. Schließlich zeigten sie uns, wie ihre Qualitäten und GeoMarketing Xpert Lösungen funktionieren.

 

AI & Data Analytics 2019 SolidQ Axesor

Präsentation von José Antonio Ortega und Omar Arce, Axesor “ Die Technologie zur Nutzung und Visualisierung von Daten „.

 

Jesús Pintado von Keepler Data Tech übernahm nach der Mittagspause die Leitung. In seiner Sitzung sahen wir Lösungen und Erfahrungen mit AIoT (AI of Things). Eine Kombination aus zwei „Modebegriffen“ im Geschäftsumfeld, die nicht nur direkte Anwendungen in der Fertigung hat. Jesus teilte mit allen Teilnehmern reale Fälle, die in spanischen Unternehmen implementiert wurden, ihre Hindernisse, ihre Erkenntnisse und gegenwärtigen und zukünftigen Vorteile. Insgesamt 45 Minuten voller Ideen für analytische Projekte, die einen echten Einfluss auf das Geschäft haben.

 

AI & Data Analytics 2019 Jesus Pintado

Präsentation von Jesús Pintado, Keepler Data Tech „AIoT (AI of Things) Use Experiences: Beyond IoT and AI“.

 

In der zweiten Sitzung am Nachmittag hatte die Autorin dieser Zeilen die Gelegenheit, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und verschiedene Analysetechniken zu überprüfen, um festzustellen, wie eine Kundendatenbank zusammengesetzt ist und ihre direkte Anwendung zur Definition strategischer Maßnahmen innerhalb einer Marketing- und Vertriebsabteilung, mit dem Ziel, den Return on Investment zu verbessern.

 

AI & Data Analytics 2019 SolidQ Paula García

Präsentation von Paula García, SolidQ „Power Marketing: Entdecken Sie Ihre besten Kunden durch Daten“

Als nächstes zeigte uns Maite Fayas von Naturgy, wie die Informationen von Stromzählern mit externen Informationen (sozioökonomische, meteorologische und Katasterdaten) analysiert werden, um Betrug und Energiediebstahl im Stromverteilungsnetz dank Machine Learning-Modellen aufzudecken.

AI & Data Analytics 2019 Maite Fayas

Präsentation von Maite Fayas, Naturgy „Advanced Analytics for Energy Management“.

Abschließend stellten Enrique Catalá und Pau Sempere einen konkreten Fall der Zusammenarbeit zwischen der Abteilung Modernisierung der Datenplattform und SolidQ Machine Learning vor. Aus erster Hand erzählten sie uns, wie wir Prozesse der Künstlichen Intelligenz anwenden, um Probleme auf Client-Servern so automatisiert und effizient wie möglich zu analysieren, zu diagnostizieren und zu beheben.

 

AI & Data Analytics 2019 SolidQ Pau Sempere Enrique Catalá

Präsentation von Enrique Catalá und Pau Sempere, SolidQ „Verbesserung der Leistung eines Servers mit künstlicher Intelligenz“

Damit endete die zweite Ausgabe der KI & Data Analytics Veranstaltung.

Von hier aus möchten wir uns bei Microsoft und Axesor für das Sponsoring sowie bei allen Teilnehmern, Referenten und allen, die ihren Vorschlag zur Teilnahme am Call for Speakers eingereicht haben, bedanken.

Wir sehen uns in der nächsten Ausgabe!